Merkliste Bearbeiten (0 Reisen)
    ZUR STARTSEITE
    2 passende Kombiangebote zu Ihrer Kombireise / Rundreise: Spanien
    suchen
    Reisedauer?
    Baden Tage
    Kreuzfahrt Tage
    Nordspanien und Madrid
    Reise finden
    Kombireise Spanien
    Reise

    Von Madrid nach Nordspanien: Stolze Städte, feine Weine:

    Spanien das touristische Paradies im Südwesten Europas. Millionen Urlauber strömen insbesondere an die Strände des europäischen Tourimusmeisters. Aber auch im Norden und im Herzen des Landes gibt es viel zu entdecken! Besonders Landschaft, Architektur und Geschichte verzaubern die Besucher im wieder. Madrid ist das ideale Ausgangspunkt um den Norden der iberischen Halbinsel zu erkunden. Kastilien, Baskenland und Navarra sind neben La Rioja, Katalonien, Aragonien, Galicien, Asturien  und Kantabrien die besonders sehenswerten Provinzen im Norden von Spanien.

    Madrid

    Madrid, weltoffene Metropole und Hauptstadt des Lande ist der ideale Ausgangspunkt für eine Rundreise in Spanien. Auch im Rahmen einer Kombireise ist es ein perfekter Ort für eine Verlängerung. 
    Es erwartet Besucher belebte Prachtstraßen, weltbekannte Museen, ein unvergleichliches Nachtleben und Restaurants der Spitzenklasse. Aber auch historische Ecken, jahrhunderte alte Kultureinrichtungen und urige Tavernen finden sich in dieser gastlichen Stadt.

    Durch eine Panoramafahrt durch Madrid erhalten Sie einen ersten Einblick in die faszinierende Stadt im Zentrum des Landes. Vertiefen Sie doch die Eindrücke durch einen abendlichen Spaziergang. Ein Ausflug nach Toledo die Stadt der spanischen Schwertschmiede und der berühmten Festung Alcázar.

    Kastilien, Land der Burgen

    Von Madrid aus sollte das nächste Ziel Santo Domingo de Silos sein. Ein Abstecher hier könnte Ihnen die Gregorianischen Gesänge, welche hier noch immer gepflegt werden, näher bringen. Weiter zu den Weinbergen der Ribera del Duero, hier müssen Sie einen Tinta del Pais, die heimische Rebsorte, probieren. Die Region ist bekannt für ausgezeichnete Rotweine. Auch ein Besuch in einer Weinkellerei sollte auf dem Programm stehen, hier gibt es in der Regel auch etwas zu kosten. Als nächstes sollte es Sie nach Burgos, der Stadt mit dem Grab des Nationalhelden "El Cid" verschlagen. Machen Sie eine Stadtrundfahrt und besuchen Sie das UNESO Weltkulturerbe: die gotische Kathedrale von Burgos.

    Baskenland

    Nächster Stopp: Das Baskenland, traumhaft schön und eigenständig zumindest dem temperament und Wunsch der Bewohner nach. Aber bevor Sie in Vitoria ankommen machen Sie doch Halt an der Route des Jakobsweges, in Santo Domingo de la Calzada. Weiter geht es in die Hauptstadt des Baskenlandes; Vitoria. Machen Sie doch einen Bummel durch die Altstadt oder eine Stadtrundfahrt durch dieses baskische Kleinod. Das Guggenheim-Museum, welches von Frank O. Gehry entworden wurde und das Stadtbild prägt ist auch einen Besuch wert.

    Weiter geht es zu einem wahren Kleinod im Norden Spaniens. Auf dem Weg dahin sollte man einen Halt in Lekeitio und Gernike einlegen. Ganz in der Nähe der französischen Grenzen liegt dann San Sebastian. Ohne Massentourismus ist dieses schmucke Städtchen ein gastfreundlicher alter Ort, der Besucher Willkommen heißt. Lernen Sie die Geschichte dieser erstaunlichen Stadt bei einer Stadtrundfahrt kennen.

    Navarra

    Als nächstes Ziel sollte Pamplona in der Provinz Navarra auf Ihrem Reiseplan stehen. Diese sehr alte Stadt wurde von Pompeius auf einer alten Ansiedlung gegründet und hat eine wechselvolle mehr als 2000 Jahre währende Geschichte hinter sich. Hier gibt es unzählige alte Bauwerke, viel historisches und die weltberühmte Fiesta der San Fermines. Besuchen Sie hier unbedingt die Kathedrale der alten Bischofstadt, das Hemingway-Denkmal oder auch je nach Interesse die Stierkampfarena. Nach dem Besuch der Stadt geht es weiter über Estela in die Provinz La Rioja. Einen Weinkeller sollten Sie in Laguardia besuchen. Logrono, das nächste Ziel besichtigen Sie am besten mit einer kurzen Rundfahrt durch die Stadt oder auch einen Spaziergang. 

    Auf dem Weg zurück nach Madrid kommen Sie wieder nach Kastilien hier geht es über Soria, geprägt durch viele romanische Bauten, weiter in das architektonisch beeindruckende Sigüenza und nach Guadalajara mit dem herrschaftlichen Infantado Palast.

    Madrid

    Zurück in Madrid haben Sie die Möglichkeit Ihren Aufenthalt noch um einige Tage zu verlängern. Nutzen Sie die Zeit und erkunden Madrid ganz nach individuellen Vorlieben und Wünschen und lernen Sie die spanische Metropole so besonders kennen.

    Städtereise
    Städtereise
    Städtereise
    2 passende Reisepaket
    Von Madrid nach Nordspanien + Barceló Torre de Madrid
    Angebot weiterleiten
    Weiterleiten
    Von Madrid nach Nordspanien + Hospes Puerta de Alcalá
    Angebot weiterleiten
    Weiterleiten

    Häufig gestellte Fragen

    Wie und wann kann ich eine Reise buchen?
    Bei kombireise.de haben Sie die Möglichkeit online rund um die Uhr zu buchen. Selbstverständlich können Sie aber auch telefonisch oder per Email buchen. Unser Service-Team ist für Sie erreichbar: 0341 - 12 45 800 (Dt. Festnetz), reisen@travelantis.de
    Wie und wann kann ich eine Reise buchen?
    Bei kombireise.de haben Sie die Möglichkeit online rund um die Uhr zu buchen. Selbstverständlich können Sie aber auch telefonisch oder per Email buchen. Unser Service-Team ist für Sie erreichbar: 0341 - 12 45 800 (Dt. Festnetz), reisen@travelantis.de

    Diese Reisepakete könnten Sie auch interessieren...

    Top-Reisepakete buchen

    Sri Lanka
    Sri Lanka + Malediven
    Südafrika
    Persönliche Beratung zu Ihrer Wunschreise?
    phone
    0341 - 12 45 800
    Mo-Fr: 10-22 Uhr; Sa-So: 10-20 Uhr
    avatar